KinderTagesstätten Region Büren

Vom Kanton subventioniert - Von den Gemeinden unterstützt

Die Kindertagesstätten Region Büren sind von der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons (GeF) bewilligt und subventioniert. Die Ermächtigung umfasst aktuell 36 Betreuungsplätze. Davon sind 6 private Plätze, die ausschliesslich für Eltern im Maximaltarif gedacht sind.

Die Sitzgemeinde Büren an der Aare und die Standortgemeinde Arch unterstützen und kontrollieren die beiden Betriebe und den Verein.

Die Zusammenarbeit und die Aufteilung der ungedeckten Kosten sind in einem Zusammenarbeitsvertrag geregelt. Die Sitzgemeinde beauftragt den Verein Kindertagesstätten Region Büren in einem Leistungsvertrag die Betriebsstandorte zu führen. Für die Qualitätskontrolle, die Einhaltung des Betriebsbudgets und das Reporting gegenüber dem Kanton ist eine Betriebskommission aus Vertretern der beteiligten Gemeinden eingesetzt.

Betriebskommission:
Marcel Steinmann, Büren a.A. (Vorsitz)
Hansruedi Bott, Arch