KinderTagesstätten Region Büren

Koala

Gruppenraum

Hier findet das tägliche Gruppenangebot und das "Hauptgeschehen" im Kita-Alltag statt. Der Gruppenraum verfügt über ein Regal mit verschiedenen Spielkisten. Der Inhalt der Spielkisten ist zum einem dem allgemeinem Spielbedürfnis der Kinder angepasst (Legos, Eisenbahnkiste, Autos etc.) und zum anderen werden aktuelle Themen aufgenommen, welche sich durch regelmässige Beobachtungen der Spielsituation ergeben (Piratenkiste, Feuerwehrkiste, Frisierkiste, Dökterlikiste etc.). Die Kinder dürfen sich mit den Spielkisten überall in den Räumen verteilen. Jeder Raum hat seine Farbe, an welchem sich die Kinder orientieren können.

Spielpodest

Das Spielpodest wird oft für Rollenspiele genutzt. Die Rampe lädt zum Klettern und Rutschen ein. An der Wand hängt ein farbiges Motorik - Krokodil, wo die Kinder spielerisch die Grundfähigkeiten Motorik, Ton – und Tastgefühl üben können. Unter dem Podest befindet sich eine kuschelige Rückzugsecke mit Vorhang und Lichterkette, was den Kindern Geborgenheit vermittelt.

Oranges Zimmer

In diesem Raum können die Kinder ihre kreativen Ideen umsetzen, ihren Träumen Ausdruck geben und die grosse Materialvielfalt nutzen: Recyclingmaterial, verschiedene Papierarten, Kleister, Kleber, Knete, Sand, verschiedene Stifte, Farben, Scheren, Wolle und vieles Mehr. Das Material wird variiert und erweitert, es orientiert sich an den Themen und Ideen der Kinder.

Gelbes Zimmer

Dieses Zimmer ist mit einem Podest (Bühne), Vorhang und einer Spiegelfront ausgestattet. Die Kinder können auf der Bühne tanzen oder sich mit den Spielkisten beschäftigen. Das Zimmer lässt viel Raum für eigene Ideen. Teilweise wird das Zimmer auch für Projekte und Anlässe umgestaltet (Bauernhofraum, Adventszimmer etc.).

Weisses Zimmer

Mit den Schaumstoff – Bausteinen und den verschiedenen Bewegungsangeboten kann gebaut, geturnt und getobt werden. So kann der Bewegungsdrang auch bei schlechtem Wetter gestillt werden.

Blaues Zimmer

Das Schlafzimmer ist mit 3 verschiedenen Schlafmöglichkeiten eingerichtet, je nach Gewohnheit der Babys und Kleinkinder von zuhause (Bett, Matratze, Dondolo).

Kinderbadezimmer

Im Kinderbadezimmer wird gewickelt, Zähne geputzt und Hände gewaschen. Teilweise wird die Badewanne auch zum Baden und Plantschen genutzt.

Küche

In unserer grosszügigen Wohnküche nehmen wir mit den Kindern gemeinsam das Znüni, das täglich von uns frisch zubereitete Mittagessen und das Zvieri ein. Zudem wird die Küche für verschiedene hauswirtschaftliche Tätigkeiten mit den Kindern genutzt (backen, kochen, rüsten, abwaschen etc.). Die Kita ist Fourchette verte zertifiziert. Dieses Label steht für gesunde und ausgewogene Ernährung.

Balkon

Der Balkon wird von Frühling bis Herbst als zusätzlicher Spielraum genutzt.

Werk- und Malraum

In diesem Raum können die Kinder ihre eigenen kreativen Ideen verwirklichen und ihre handwerklichen Fähigkeiten üben.

Garten

Unser grosszügiger Garten lädt zum Spielen, Bewegen, Entdecken, Erforschen und Verweilen ein. Der Garten unterteilt sich in eine grosse Grünfläche und einen geteerten Platz, um mit den verschiedenen Fahrzeugen Geschicklichkeit und Ausdauer zu üben. Ein Sandkasten, Schaukelgerüst, eine Rutsche mit Hängebrücke und Turm sowie eine Kiesecke sind nur einige der Spielangebote für die Kinder.